Bergbaufolgelandschaft: Markkleeberger See

Bergbautechnikpark Großpösna

Herbst im Muldetal

Spitzi und Mäxle

In Höfgen

Schiffsmühle an der Mulde

Bergbautechnikpark u. Schleuse am See

 

Olivenbäume in Apulien

Apulien, das Land des Öls und der Olivenbäume. Hinweise auf veredelte Olivenbäume und somit der gezielten Verarbeitung von Olivenöl gibt es schon seit dem 10. Jahrhundert in dieser Region. Hin und wieder sind 1000 Jahre alte Bäume anzutreffen, so beispielsweise ein Baum im Parco archeologico e naturalistico di Santa Maria D’Agnano, welcher im Rahmen der archäologischen Arbeit bestimmt wurde.

Die Diashow zeigt die unterschiedlichsten Bäume aus der Region um Ostuni in Apulien.

  
IMGP1792.jpg
P9206065.JPG
DSCI0299.JPG
P9206052.JPG
P9206063.JPG
DSCI0257.JPG
IMGP1769.jpg
IMGP1774.jpg
IMGP1777.jpg
IMGP1779.jpg
IMGP1780.jpg
IMGP1784.jpg
IMGP1792.jpg
P9206065.JPG
DSCI0299.JPG
P9206052.JPG
P9206063.JPG
DSCI0257.JPG
IMGP1769.jpg
IMGP1774.jpg
IMGP1777.jpg
IMGP1779.jpg
IMGP1780.jpg
IMGP1784.jpg