Bergbaufolgelandschaft: Markkleeberger See

Bergbautechnikpark Großpösna

Himbeeren im Garten

Leipziger Bankgebäude

Kleiner Mäxle - ganz groß

Dämmerung an der Alten Donau in Wien

 

Category Archives: Großpösna

Museumstag im Sanitäts- und Lazarettmuseum Seifertshain

Sonntag, 14.09.2014, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, ist es wieder soweit: Museumstag im Sanitäts- und Lazarettmuseum Seifertshain, Pfarrgasse 2, 04463 Großpösna OT Seifertshain Gezeigt werden die Präsentation historischer Sanitätsfahrzeuge, Feldlazarett, Feldlager, Bundeswehr

Ein neues Schiff für den Markkleeberger See

42 Meter lang, 8,60 Meter breit und rund 150 Tonnen schwer: Das neue Fahrgastschiff für den Markkleeberger See ist da und wurde am Freitag, den 28. März 2014 im Dresdner Alberthafen auf

Völkerschlacht 1813: Sanitäts- und Lazarettmuseum Seifertshain

Die Gemeinde Großpösna hat ein richtiges Kleinod in ihrem Ortsteil Seifertshain. Wie so ziemlich alle Orte hier in der Region war auch dieses Dorf sehr stark von den Wirren der Völkerschlacht 1813

Wanderung über das Schlachtfeld zum Lazarettmuseum

Szenische Wanderung mit der Pfarrerstochter „Auguste Vater“ über das Südliche Feld der Völkerschlacht von 1813 zum Lazarettmuseum in Seifertshain. Die Wanderung wurde diesjährig zum Eröffnungstermin des Sanitäts- und Lazarettmuseum Seifertshain letztmals durchgeführt

Lazarettmuseum in Seifertshain renoviert und neu eröffnet

Wie bereits auf der Seite Sanitäts- und Lazarettmuseum Seifertshain berichtet, gibt es im Großpösnaer Ortsteil  ein kleines Museum, welches sich mit den Wirren der Völkerschlacht von 1813 befasst. Nachdem die Ausstellung ein wenig “in

Marienbaum in Großpösna aufgestellt

Zum sechsten Mal wurde dieses Jahr am 30. April der Marienbaum in Großpösna, genauer gesagt in der Ortsmitte im Rittergut, durch Mitglieder verschiedener Vereine aufgestellt. Während in den vergangenen fünf Jahren dieser

Osterbrunnen 2013 in Großpösna

Die Osterbrunnengemeinschaft hat auch in diesem Jahr wieder dafür gesorgt, dass in der Gemeinde ein Schmuckstück als Attraktion entsteht. Fünf Meter hoch, fast eine halbe Tonne schwer und mit rund 4000 handbemalten(!)

Gemeinde Großpösna

Das Wappen der Gemeinde Großpösna Im grün/silber gespaltenen Schild befindet sich eine Eiche auf einem Berg, links und rechts am Stamm eingerahmt von je einem Pflugschar. Der Eichbaum steht für das Oberholz

 wird überprüft von der Initiative-S