Bergbaufolgelandschaft: Markkleeberger See

Bergbautechnikpark Großpösna

Herbst im Muldetal

Spitzi und Mäxle

In Höfgen

Schiffsmühle an der Mulde

Bergbautechnikpark u. Schleuse am See

 

Der botanische Garten von Schloss Trauttmansdorff

„Wenn ihr Schloss Trauttmansdorff und den botanischen Garten besichtigt, plant mindestens zwei bis drei Stunden ein!“ Im Hotel hatte man uns also schon vorgewarnt, dass Trauttmansdorff einige Zeit in Anspruch nimmt: der botanische Garten ist etwa 12 Hektar groß und erstreckt sich über rund 100 Höhenmeter! Um es kurz zu machen: nach sechs Stunden haben wir die Segel gestrichen! Allerdings hatten wir immer noch nicht alles gesehen!

In über 80 Gartenlandschaften blühen verschiedenste Pflanzen aus aller Welt. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind ein einzigartiger Mix an Sonnen- und Waldgärten, Wasser- und Terrassengärten und den Landschaften Südtirols.

Inmitten der Anlage liegt Schloss Trauttmansdorff.

Bekannt wurde das Schloss durch die Besuche der österreichischen Kaiserin Elisabeth, besser bekannt unter dem Kosenamen Sissi. Zwischen 1870 und 1889 verbrachte die Kaiserin zwei von insgesamt vier Kuraufenthalten in Meran auf Schloss Trauttmansdorff. Dem Aufenthalt von Kaiserin Sissi in Trauttmansdorff und der raschen Genesung ihrer kränkelnden Tochter Marie Valerie ist es zu verdanken, dass das Städtchen Meran als Luftkurort Weltruhm erlangte. Schloss Trauttmansdorff wurde zu einer begehrten und stets ausgebuchten Unterkunft für Adelige und Betuchte.

Dauerausstellung im Touriseum

Dauerausstellung im Touriseum

Im Schloss ist eine Dauerausstellung integriert, das Touriseum.  Das Landesmuseum für Tourismus vermittelt in origineller und sehenswerter Weise 200 Jahre Tourismusgeschichte in Tirol und Meran.

Die Wege im Garten führen Themen bezogen durch die verschiedenen Abteilungen und durch die sonnenbeschienene Hanglage hat man immer einen wunderbaren Blick auf das Schloss und die Kurstadt Meran. Gerade jetzt im Frühjahr, wenn alles in sattem Grün erstrahlt und blüht, ergeben sich die schönsten Motive für Hobbyfotografen und -gärtner. Ein paar Bilder zeigen die Vielfalt des botanischen Gartens.

20140415_135912.jpg
20140415_140918.jpg
20140415_153648.jpg
20140415_162312.jpg
20140415_162345.jpg
20140417_115457.jpg
20140415_103501.jpg
20140415_104429.jpg
20140415_111120.jpg
20140415_113352.jpg
20140415_115018.jpg
20140415_120402.jpg
20140415_132200.jpg
20140415_135725.jpg
20140415_135823.jpg
20140415_135912.jpg
20140415_140918.jpg
20140415_153648.jpg
20140415_162312.jpg
20140415_162345.jpg
20140417_115457.jpg
20140415_103501.jpg
20140415_104429.jpg
20140415_111120.jpg
20140415_113352.jpg
20140415_115018.jpg
20140415_120402.jpg