Bergbaufolgelandschaft: Markkleeberger See

Bergbautechnikpark Großpösna

Herbst im Muldetal

Spitzi und Mäxle

In Höfgen

Schiffsmühle an der Mulde

Bergbautechnikpark u. Schleuse am See

 

Weihnacht in Ostuni/Apulien

Weihnachten in Ostuni, Apulien

Weihnacht: Größer, höher, weiter – das gilt mittlerweile auch in Süditalien, genauer gesagt in Ostuni. Während aber in unseren Regionen (und natürlich auch in anderen Teilen unserer Erdkugel) noch hinzukommt, dass es nicht genug protzig, bunt und geschmacklos sein kann, ist der Weihnachtsschmuck an der Via Verona zwar groß und hoch, aber schlicht, einfach und geradlinig. Und die fehlenden Tannenbäume werden durch Palmen ersetzt. Hat doch was!

 

Weihnacht im Süden: ein anderes Winterwetter

Und noch etwas, das uns mit der Region verbindet: das Winterwetter. Bei uns ist ja wie man weiß derzeit weit und breit kein Schnee zur Weihnacht in Sicht, in Apulien natürlich erst recht nicht. Hier sind sogar noch Strandspaziergänge im und am Wasser möglich. Was uns nicht mit Süditalien verbindet sind das Gemüse und die Früchte. Orangen, Mandarinen & Co. sowie die unterschiedlichsten Gemüsesorten wachsen jetzt zu dieser Jahreszeit und ein Gang über die Wochenmärkte lässt nicht nur die Vegetarier staunen!

Arossole, eine kleine, süße Frucht die jetzt im Winter auf den Bäumen wächst

 

Winter 2014 in Apulien…

Spaziergang am Strand von Torre Pozzelle

Spaziergang am Strand von Torre Pozzelle