Bergbaufolgelandschaft: Markkleeberger See

Bergbautechnikpark Großpösna

Herbst im Muldetal

Spitzi und Mäxle

In Höfgen

Schiffsmühle an der Mulde

Am Brauteich in Großpösna

Bergbautechnikpark u. Schleuse am See

 

Casa Primavera, Erholung in Ostuni

Italien, nicht nur in den 60er-Jahren das angesagte Urlaubsziel der Deutschen zur Erholung. Auch heute zieht es zahlreiche unserer Landsleute (wieder) in das “Land, wo die Zironen blühn”. Seit nunmehr rund 15 Jahren leben wir unseren Urlaub im Süden und die meiste Zeit davon in Apulien, im Umland von Ostuni und Carovigno: Erholung pur. Die beiden Orte gehören zur Provinz Brindisi, Ostuni wird wegen ihrer vor allen Dingen in der Altstadt weiß gekalkten Häuser auch “Citta bianca” genannt. Und Carovigno, die Nachbargemeinde, ist ein liebenswertes Örtchen mit einem kleinen “Centro storico”, der Piazza und vor allen Dingen mit der Bar Porta antica. Dort treffen sich die Einheimischen zum Karten spielen und der “Barista” Luigi macht sein Eis und seinen Té freddo noch selbst!


Erholung im Ferienhaus Casa Primavera

Das Casa Primavera ist schon seit vielen Jahren eines unserer Unterkünfte. Ein Ferienhaus im Umland von Ostuni, in der Kampagna, in dem wir uns pudelwohl fühlen (Lesen Sie auch hier: In Italien). Zweckmäßig ausgestattet, also alles vorhanden, was das Urlaubsleben erleichtert, bietet sich das Haus sehr gut an, auch mal selbst die apulische Küche auszuprobieren! Und wenn die Besitzer selbst im Nachbarhaus anwesend sind, gibt es immer wertvolle Tipps und Hinweise auf das apulische Leben in allen Facetten. Man ist im Casa Primavera nicht dem Lärm der Stadt ausgesetzt und trotzdem sind alle Lokalitäten auf kurzen (Auto-) Wegen erreichbar. Im folgenden Video zeigen wir Ihnen einige Impressionen rund um das Casa Primavera, um Ostuni und am Strand bei Torre Pozzelle.