Balestrate, Urlaub auf Sizilien

Eingetragen bei: Italien | 1

Balestrate, ein kleiner Ort auf Sizilien zwischen den Provinzen Palermo und Trapani gelegen, ist das Ziel unserer diesjährigen Urlaubsreise. Drei Wochen wollen wir die Gegend erkunden. Los geht die Reise in Berlin Tegel mit Air One, einer Fluggesellschaft in Kooperation … Weiter

Der botanische Garten von Schloss Trauttmansdorff

Eingetragen bei: Italien | 0

“Wenn ihr Schloss Trauttmansdorff und den botanischen Garten besichtigt, plant mindestens zwei bis drei Stunden ein!” Im Hotel hatte man uns also schon vorgewarnt, dass Trauttmansdorff einige Zeit in Anspruch nimmt: der botanische Garten ist etwa 12 Hektar groß und … Weiter

Polizia di Stato mit eigenem Hotel Castel Stifterhof in Meran

Eingetragen bei: Italien | 0

Sie wollten schon immer Castellan, also ein Schlossherr sein? Mit eigenem Schloss, Schlossgarten und ihrem eigenem Personal? Ganz allein im großen Speisesaal mit Silberbesteck mit eigenem Monogramm tafeln und in einem Zimmer übernachten, in dem der Kleiderschrank größer ist als die … Weiter

Ein neues Schiff für den Markkleeberger See

Eingetragen bei: Großpösna | 0

42 Meter lang, 8,60 Meter breit und rund 150 Tonnen schwer: Das neue Fahrgastschiff für den Markkleeberger See ist da und wurde am Freitag, den 28. März 2014 im Dresdner Alberthafen auf Spezialtieflader gehoben. Die Reise des Schiffsrumpfes verlief von der … Weiter

San Michele, Schutzpatron der Staatspolizei in Italien

Eingetragen bei: Blaulicht, Italien | 0

Während eines Urlaubs in Apulien/Süditalien erhielten meine Frau Brita und ich eine Einladung zu einem nicht alltäglichen Gottesdienst in die Kirche von Mesagne, der Parrocchia Vergine Santissima Del Carmelo um dem Namenstag San Micheles, dem Schutzpatron der Polizei zu gedenken. … Weiter

Weihnachten im Vogtland: der Moosmann

Eingetragen bei: Sonstiges | 0

Arm war der Moosmann, oder Muesmoa, wie er im Vogtland heißt; mäusearm sogar. Mit seiner Angetrauten, dem Moosweibel, lebten sie im tiefen Wald unter Baumstöcken und Höhlen und ernährten sich kümmerlich von Wurzeln, Waldfrüchten und kleideten sich notdürftig mit Moos und … Weiter

Jetzt isch´s romm…

Eingetragen bei: Sonstiges | 0

…meinte mein Schwiegervater immer, wenn im Herbst die letzten Blätter abfielen oder wie hier der Frost die Rosen mit eisigem Zucker überzogen hatte.